Frank Kaiser nun auch DEKRA D3 zertifiziert

DEKRA zertifiziert

Der Gründer der Kaiser Immobilienbewertung und Beratung, Frank Kaiser, ist neben seiner Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 ab sofort auch seitens DEKRA zertifiziert als Sachverständiger für die Bewertung von komplexen Wohn- und gewerblichen Objekten. Diese Zertifizierung als Sachverständiger Immobilienbewertung D3 ist die höchste Qualifikation seitens DEKRA für Wertermittler.

Zu den Gründen für diese Personenzertifizierung im Bereich Immobilienbewertung bei der DEKRA befragt, schildert Frank Kaiser die Situation in der täglichen Praxis. „Die meisten privaten Auftraggeber kennen keine DIN 17024 und wissen nicht, dass dies der höchstmögliche Abschluss einer Zertifizierung in Europa darstellt. Ebenso ist den wenigsten bekannt, dass die Zertifizierung nach DIN 17024 in Deutschland gleichgestellt ist mit den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen. Bekannter hingegen sind vielen Immobilieneigentümern die Unternehmen DEKRA und TÜV. Somit lag es nahe, neben der Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 und der bereits erfolgten TÜV Zertifizierung, auch noch die jeweiligen Personenzertifizierungsstufen bei der DEKRA bis zum höchsten Abschluss D3 zu erlangen. Als Sachverständiger bleibt man durch die stetige Weiterbildung am Puls der Zeit und kann als Gutachter den hohen Qualitätsstandard auf Basis der regelmäßigen Überprüfungen seitens der Zertifizierungsstellen sicherstellen."

Als DEKRA Sachverständiger Immobilienbewertung D3 hat man der Nachweis erbracht auch Verkehrs- und Marktwertgutachten von komplexen Wohn- und Gewerbeobjekten (insbesondere Betreiber-/ Managementimmobilien, wie Pflegeimmobilien und Altenheime, Hotels, Kaufhäuser oder Parkhäuser) einschließlich entsprechenden Rechten, Belastungen, Begünstigungen und grundstücksgleichen Rechten erstellen zu können. Weitere Details hierzu finden Sie auf der Website der DEKRA.

Das Team des Sachverständigenbüros Kaiser Immobilienbewertung und Beratung steht Ihnen für weitere Informationen rund um die Immobilienbewertung gerne zur Verfügung.

Kerngebiet unserer Tätigkeiten ist Nordrhein-Westfalen, insbesondere die Regionen Ostwestfalen (u.a. Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Herford, Minden), das Ruhrgebiet (u.a. Dortmund, Bochum, Herne, Essen, Gelsenkirchen, Duisburg), das Münsterland sowie das südliche Niedersachsen mit den Regionen Osnabrück und Hannover. Darüber hinaus agieren wir auch bundesweit und sind regelmäßig für Wertermittlungen auf der Insel Sylt.

Weitere Beiträge

Scheidung

Mehr als jede dritte Ehe in Deutschland wird aufgelöst und endet in der Scheidung. Haben die Eheleute auch Immobilieneigentum, stellt sich oftmals die Frage was aus dem gemeinsamen Haus oder der gemeinsamen Wohnung werden soll. Ohne Gütertrennung sieht der Gesetzgeber einen sogenannten Zugewinnausgleich für Ex-Partner vor. Dabei spielt die Wertsteigerung der Immobilie während der Zeit […]

mehr erfahren

Professioneller Hausverkauf

Professioneller Hausverkauf oder schlichte Vermarktung? Lange Zeit war die Vermittlung von Immobilien einfach. Große Nachfrage, kontinuierlich steigende Preise und in der Regel keine Probleme bei der Finanzierung. Eine Marktphase, in der auch Makler ohne Erfahrung oder ohne Fachkenntnisse erfolgreich agieren konnten. Doch nun ist alles anders! Es reicht nicht mehr aus als Makler ein bisschen […]

mehr erfahren