Aktuelles

Münster

Immobilienmarkt Münster 2020

Die Einwohnerzahl von Münster steigt in den letzten Jahren genauso konstant wie die Nachfrage nach Immobilien. Aktuell leben über 312.000 Menschen in Münster, im Jahr 2030 sollen es laut Prognose über 330.000 sein. Bei den Wohnimmobilien sind Einfamilienhäuser und Single-Wohnungen besonders nachgefragt. Beliebteste Viertel sind das Münsteraner Kreuzviertel und das St. Mauritzviertel sowie der Stadtteil […]

mehr erfahren

Immobilienmarkt Kreis Paderborn 2020

Der Immobiliemarkt im Stadtgebiet Paderborn erreichte 2020 mit rd. 362 Millionen Euro einen Geldumsatz, der rd. 19 % unterhalb des Wertes des Jahres 2019 lag, jedoch in etwa den Zahlen der weiter zurückliegenden Jahre entspricht. Die Anzahl der Kauffälle lag mit 1.395 rd. 10% unter dem Vorjahreswert. Zum gleichen Zeitpunkt konnte im restlichen Kreisgebiet Paderborn […]

mehr erfahren
Kreishaus Gütersloh

Immobilienmarkt Kreis Gütersloh 2020

Der Immobilienmarkt im Kreis Gütersloh hat sich im Jahr 2020 sehr unterschiedlich entwickelt. Im Kreisgebiet, ohne die Stadt Gütersloh, stiegen die Anzahl der Kauffälle und die Höhe des Umsatzes um rd. 1 % gegenüber dem Vorjahr. Im Stadtgebiet Gütersloh sank die Anzahl der Kauffälle um rd. 12 %, der Umsatz stieg jedoch um rd. 6 […]

mehr erfahren

Wert einer Immobilie

Es gibt eine Vielzahl an Wertbegriffen im Zusammenhang mit der Wertermittlung einer Immobilie. Der Verkehrswert ist der am häufigsten genannte Begriff in der Immobilienbewertung. Bevor wir aber zur Definition des Verkehrswertes kommen, ist die grundsätzliche Unterscheidung zwischen Preis und Wert hilfreich. Der Preis, der für eine Immobilie gezahlt wird, ist nicht als tatsächlicher Wert einer […]

mehr erfahren

Grunddienstbarkeit

Die Grunddienstbarkeit beschreibt ein dingliches Recht, das dem jeweiligen Eigentümer eines Grundstücks zur beschränkten unmittelbaren Nutzung eines anderen Grundstücks zusteht. (§§ 1018 ff. BGB). Eine Dienstbarkeit ist im Allgemeinen also ein Nutzungsrecht an einer fremden Sache. Im Gegensatz zu den persönlichen Dienstbarkeiten, welche an eine Person gebunden sind, sind Grunddienstbarkeiten an das Grundstück bzw. das […]

mehr erfahren

WEG-Reform 2020

Das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – WEMoG bzw. Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes und zur Änderung von kosten- und grundbuchrechtlichen Vorschriften, wie das Gesetz zur WEG-Reform mit vollständigem Namen heißt, tritt ab dem 01.12.2020 in Kraft. Neu sind u.a. die Regelungen zur Förderung der Elektromobilität. Darüber hinaus gibt es Änderungen am Wohnungseigentumsgesetz, von […]

mehr erfahren

Bewertungsanlässe

Es gibt verschiedene Gründe und Anlässe für eine Immobilienbewertung. Schließlich ist eine Immobilie ein wertvoller Vermögensgegenstand, dessen Wertbestimmung zu unterschiedlichen Zwecken und Zeitpunkten im Leben eines Eigentümers relevant sein kann. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Bewertungsanlässe auflisten und beginnen hierbei bewusst mit dem Ankauf, denn gerade beim Kauf wird sehr oft auf […]

mehr erfahren

Unterschiedliche Arten von Gutachten

Der Wert einer Immobilie ist in vielerlei Hinsicht und zu unterschiedlichen Anlässen von Interesse, doch das Angebot reicht von „kostenlosen“ Bewertungen bei diversen Online-Plattformen bis hin zum teuren Verkehrswertgutachten eines zertifizierten Sachverständigen. Wir möchten für Sie in Kurzform die Unterschiede aufzeigen, damit Sie für Ihre Belange die richtige Entscheidung treffen können. Grundsätzlich gilt, dass qualitative […]

mehr erfahren

Der sichere Weg zum neuen Haus mittels Hauskaufberatung

Auch im Jahre 2020 nutzten bereits zahlreiche Kaufinteressenten von Häusern oder Eigentumswohnungen die professionelle Hauskaufberatung für einen sorgenfreien Immobilienerwerb. Trotz Corona-Krise oder Einschränkungen bei Immobilienbesichtigungen etc. wechselten im ersten Halbjahr viele Immobilien den Eigentümer. Besonders der Markt der Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen zeigte sich stabil. Die Beweggründe einen Sachverständigen beim Ankauf hinzuzuziehen sind vielfältig. Insbesondere der […]

mehr erfahren
Bielefeld

Immobilienmarkt Bielefeld

Der Bielefelder Immobilienmarkt verzeichnete 2019 mehr Kauffälle als im Vorjahr. Die 3.186 Transaktionen im Jahresverlauf bedeuteten ein Plus von rd. 7 % beim Flächenumsatz und einen minimalen Rückgang von rd. 1% beim Geldumsatz. Spitzenreiter mit 46% waren die Eigentumswohnungen, gefolgt von den Ein- und Zweifamilienhäusern mit 22%. Der Anteil an Gewerbeimmobilien war mit insgesamt nur […]

mehr erfahren
Kreishaus Gütersloh

Immobilien im Kreis Gütersloh

Der Immobilienmarkt im Kreis Gütersloh erfreut sich einer großen Nachfrage. Im Kreisgebiet wurde im Jahr 2019 ein Umsatzplus von rd. 6 % gegenüber dem Vorjahr erzielt. Bei den Ein- und Zweifamilienhäusern wurden in Rheda-Wiedenbrück und Schloß Holte-Stukenbrock die höchsten Umsätze registriert, bei den Eigentumswohnungen waren Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg besonders umsatzstark. Die höchsten Grundstückswerte wurden […]

mehr erfahren
Paderborn Immobilienbewertung

Immobilienmarkt in Paderborn

Der Paderborner Immobilienmarkt ist weiterhin von großer Nachfrage und steigenden Preisen geprägt. Im Jahr 2019 wurden im Stadtgebiet Paderborn insgesamt 1.445 Kauffälle registriert. Verkauft wurden 377 Ein- und Zweifamilienhäuser, 94 Mehrfamilienhäuser, 672 Eigentumswohnungen, 32 Gewerbeimmobilien und 31 sonstige Gebäude sowie insgesamt 239 unbebaute Grundstücke. Die Zahl der Zwangsversteigerungen in Paderborn ist 2019 auf nur 6 […]

mehr erfahren

Coronafolgen für Gewerbeimmobilien

Coronabedingte Ausgangsbeschränkungen, Schließungen, Übernachtungsverbote etc. gehören nun größtenteils der Vergangenheit an, doch die „alte Normalität“ ist noch lange nicht erreicht. Einzelhandel und Hotellerie leiden, Gastronomiebetriebe sind in Not und die Homeoffice- und Videokonferenz-Erfahrungen der letzten Wochen werden auch die Abläufe von Unternehmen nachhaltig prägen. Welche Auswirkungen sind für die Gewerbeimmobilien – in den Assetklassen Handel […]

mehr erfahren

Immobilienmarkt trotz Corona-Krise stabil

In Deutschland haben Branchenexperten keine Auswirkungen der Corona-Krise auf die Nachfrage nach Wohnimmobilien festgestellt. Gerade in Krisenzeiten erweist sich das Wohneigentum als sichere Kapitalanlage. Käufer und Kapitalanleger profitieren weiterhin von niedrigen Zinsen. Hinsichtlich der Bewertung sollte bei größeren Mietobjekten jedoch auf jeden Fall ein standort- und objektspezifisches Mietausfallrisiko berücksichtigt werden. Handels- und Hotelimmobilien hingegen sind […]

mehr erfahren
Delbrück kauft lokal

Corona – örtliche Händler und Unternehmen unterstützen

In Zeiten der Corona-Pandemie zeigen die Innenstädte ein ungewöhnliches Bild. Fast alle Läden sowie Cafés und Restaurants sind geschlossen. Doch gerade in solchen Krisenzeiten sollte man nicht den Angeboten der Onlineanbieter erliegen und dort shoppen, sondern sich wieder auf die Zeit nach der Kontaktsperre freuen und dann vor Ort einkaufen gehen, sich mit Freunden oder […]

mehr erfahren