Aktuelles

Baupreise steigen

Gemäß den neuesten Veröffentlichungen des Statistischen Bundesamtes sind die Baupreise insbesondere in den letzten zwei Jahren stark angestiegen. Waren es bei Wohngebäuden 2014 nur 1,8 % und 2015 rd. 1,5 % gegenüber dem Vorjahr, so lagen die Steigerungen 2018 schon bei 4,4 % und aktuell bei knapp 5 %. Die Preise für Rohbauarbeiten  an Wohngebäuden […]

mehr erfahren

DEKRA Zertifizierung – Sachverständiger Schimmelpilzbewertung

Der Firmengründer der Kaiser Immobilienbewertung und Beratung, Frank Kaiser, wurde von der DEKRA als Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung zertifiziert. Die DEKRA Certification GmbH bewertete hierbei die fachliche Kompetenz und die Eignung zur Ausübung einer Sachverständigentätigkeit für die Schimmelpilzbewertung anhand von Teilnahmevoraussetzungen, schriftlichen Prüfungen und Arbeitsproben (Prüfungsgutachten) nach festgelegten Qualifikationsanforderungen (DEKRA Standard). Die Zertifizierung für die Schimmelpilzbewertung […]

mehr erfahren

Mietschulden in Deutschland

Deutliche Ost-West-Unterschiede erkennbar. Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat gerade anlässlich der ‚Aktionswoche Schuldnerberatung‘ neue Zahlen auf Basis der Ergebnisse der Überschuldungsstatistik 2018 veröffentlicht. Demnach waren 2018 zwei von zehn überschuldeten Personen, die bei einer deutschen Schuldnerberatungsstelle Hilfe suchten, von Mietschulden betroffen. Laut Destatis lagen die Wohnkosten in Deutschland im Schnitt bei 491 Euro. In Ostdeutschland […]

mehr erfahren

Erbbaurecht

Im Eigenheim wohnen, ohne das Grundstück zu kaufen. Wer in Deutschland ein Haus bauen möchte, muss seit Jahren schon tief in die Tasche greifen, denn die Grundstückspreise bewegen sich im Gleichschritt mit der steigenden Immobiliennachfrage nach oben. Gemäß Statistischem Bundesamt haben sich die Preise für den Grund und Boden in den vergangenen zehn Jahren im […]

mehr erfahren

Tipps zur Schimmelvermeidung

Grundsätzlich gibt es eine Vielzahl an Gründen, die zu einem Schimmelbefall in Wohnräumen führen können. Dies sind u.a. bauliche, konstruktionsbedingte Gründe, oder auch solche, die auf individuelle Ursachen innerhalb der Wohnung oder auf das Nutzerverhalten zurückzuführen sind. Daher können die hier aufgeführten Tipps zur Vermeidung von Schimmel nur als kleiner Leitfaden angesehen werden, ohne Anspruch […]

mehr erfahren

Hauskaufberatung – die professionelle Unterstützung beim Immobilienerwerb

Sachverständige für Bauschäden oder für die Wertermittlung von Immobilien werden gerne als kompetente Immobiliengutachter und neutrale Berater beim Immobilienerwerb hinzugezogen. Bei großen Investitionen sollte man seine Wunschimmobilie auf „Herz und Nieren“ prüfen. Da die meisten Privatleute als Kaufinteressenten selbst nicht über das nötige Know-how verfügen, ist eine externe Unterstützung sinnvoll. Ähnlich wie beim Gebrauchtwagenkauf, wo […]

mehr erfahren

Mieterdienstbarkeit – eine komplizierte Dreiecksbeziehung

Die Vertragsparteien eines gewerblichen Mietverhältnisses können vereinbaren, dass die Grundstücksnutzung durch den Mieter (als Verkaufsraum, Betriebsstätte o.ä.) dinglich abgesichert wird. Der Hauptgrund für solch eine Mieterdienstbarkeit ist, dass Gewerbemieter oftmals große Summen in die Entwicklung sowie den Ausbau angemieteter Flächen stecken und diese Investitionen vor einer Insolvenz des Vermieters schützen wollen. Eine Mieterdienstbarkeit betrifft aber […]

mehr erfahren

Zwangsversteigerung von Immobilien

Auch wenn die Zahl der Zwangsversteigerungen in den letzten Jahren rückläufig ist, so wurden im Jahr 2018 wieder rund 18.500 Immobilien in Deutschland zwangsversteigert. Vor 10 Jahren, im Jahr 2008, waren es noch über 53.000 (Quelle: Statistik zwangsversteigerungen.de). Häufig werden Immobilien zwangsversteigert, wenn ihre Eigentümer nicht in der Lage sind, offene Schulden zu begleichen. Außerdem […]

mehr erfahren

Wertsicherungsklausel im Gewerbemietvertrag

Die Wertsicherungsklausel, auch Indexklausel, Preisklausel oder Gleitklausel genannt, ist Bestandteil der meisten Gewerbemietverträge. Allerdings bereitet die Zulässigkeit einer solchen Indexklausel bzw. eventuelle Folgen einer Unzulässigkeit sowie die richtige Berechnung der Mietveränderung vielen Marktteilnehmern Schwierigkeiten. Daher möchten wir gerne die wichtigsten Punkte zu diesem Thema einmal zusammenfassen. Was ist eine Wertsicherungsklausel und was gilt es zu […]

mehr erfahren

Öffentlich bestellte Sachverständige vs. zertifizierte Sachverständige nach DIN EN ISO/IEC 17024

Einer Umfrage zufolge ist vielen Marktteilnehmern in Deutschland die Öffentliche Bestellung weiterhin besser bekannt als die europäische Zertifizierung. Dies erstaunt, da bereits seit 2009 die nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierten Sachverständigen in diversen Deutschen Gesetzen verankert wurden und in Deutschland eine Gleichstellung von entsprechend zertifizierten Sachverständigen und öffentlich bestellten Sachverständigen gilt. Die Bezeichnung „öffentlich […]

mehr erfahren

Einzelhandelsmarkt Deutschland – Ausblick 2019

Der deutsche Einzelhandel weist für das Jahr 2018 voraussichtlich ein reales Umsatzplus von rd. 1,5 % aus, bei einem Gesamtvolumen von rd. 520 Mrd. Euro. Auch wenn für den E-Commerce wieder ein signifikantes Wachstum von rd. 10 % zu erwarten ist, so kann der stationäre Handel keineswegs als Verlierer bezeichnet werden, denn auch hier sind […]

mehr erfahren

Bedeutung und Tücken der Bauabnahme

Die Abnahme ist neben dem Bauvertrag wohl der wichtigste Rechtsakt beim Hausbau. Denn mit erfolgter Abnahme beginnt automatisch die meist fünfjährige Gewährleistungsfrist. Ab diesem Zeitpunkt kehrt sich auch die Beweislast um und Bauherren sind nun in der Pflicht den Nachweis für alle Mängel zu erbringen. Außerdem gehen mit erfolgter Abnahme alle Gefahren und Risiken auf […]

mehr erfahren

Das ändert sich 2019 für Immobilienkäufer

Wer im Jahr 2019 eine Immobilie kaufen oder bauen möchte, sollte sich mit den neuen Rahmenbedingungen beschäftigen. Dies sind u.a. folgende Punkte: Baupreise steigen weiter Ab dem 1. Januar 2019 ist nicht nur der allgemeine Mindestlohn gestiegen, sondern auch einige für die Baubranche relevante Mindestlöhne, welche von Arbeitgebern und Gewerkschaften in den Tarifverträgen ausgehandelt wurden. […]

mehr erfahren

Keine Mietminderung bei Schimmelgefahr

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat im Dezember 2018 das Urteil der Vorinstanz aufgehoben und die Rechte der Vermieter bei reiner Schimmelgefahr gestärkt. Erwartungsgemäß  wurde dieses Urteil auf Seiten der Interessenvertreter von Mietern und Vermietern unterschiedlich aufgefasst. In dem Fall ging es konkret darum, dass die Kläger, Mieter zweier Wohnungen aus den Jahren 1968 und […]

mehr erfahren

Schimmel – häufiger Streitpunkt zwischen Mieter und Vermieter

Schimmelpilze kommen überall in der Umwelt vor. Nur in Wohnräumen sind sie gänzlich unerwünscht. Doch leider hat die Energieeinsparverordnung bzw. die damit verbundenen Maßnahmen, wie eine zusätzliche Dämmung oder der Austausch der Fenster gerade bei Altbauten in den letzten Jahren zu mehr Schimmelpilzbefall geführt. Über die Ursachen und die Fragestellung, wer für die Behebung des […]

mehr erfahren