Aktuelles

Immobilienbewertung im Scheidungsfall

Ein Bauwerk steht oftmals Jahrhunderte, eine Beziehung hingegen hält nicht immer ein Leben lang. Daher stellen sich viele Paare bei einer Trennung oder Scheidung die Frage, was mit der gemeinsamen Immobilie passiert. Oftmals gibt es unterschiedliche Meinungen oder Streit um die Verwendung oder Bewertung eines Hauses oder einer Eigentumswohnung. Bleibt einer der beiden Partner dort […]

mehr erfahren
DEKRA zertifiziert

Frank Kaiser nun auch DEKRA D3 zertifiziert

Der Gründer der Kaiser Immobilienbewertung und Beratung, Frank Kaiser, ist neben seiner Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 ab sofort auch seitens DEKRA zertifiziert als Sachverständiger für die Bewertung von komplexen Wohn- und gewerblichen Objekten. Diese Zertifizierung als Sachverständiger Immobilienbewertung D3 ist die höchste Qualifikation seitens DEKRA für Wertermittler. Zu den Gründen für diese Personenzertifizierung […]

mehr erfahren

Qualitätsauszeichnung für Kaiser Immobilienbewertung

Das Sachverständigenbüro Kaiser Immobilienbewertung und Beratung erhält den Immobilien-Dienstleister-Award IDA 2022. Die Auszeichnung der Deutschen Immobilienmesse gilt als besonders authentisches und unabhängiges Qualitätssiegel der Immobilienwirtschaft und genießt ein hohes Ansehen bei den Verbrauchern. Das Unternehmen Kaiser Immobilienbewertung hat sich auf die Bewertung von Wohn- und Gewerbeimmobilien fokussiert. Kerngebiete sind die Regionen Ostwestfalen, Münsterland, Ruhrgebiet und […]

mehr erfahren

Immobilienmarkt Dortmund 2022

Der Immobilienmarkt in Dortmund hat sich im Jahr 2021 positiv entwickelt. Auch wenn die Anzahl der Kauffälle in 2021 mit einer Anzahl von 4.712 rd. 6 Prozent unter dem Vorjahr lag, so steigerte sich der Gesamtumsatz um mehr als 25 Prozent gegenüber 2020. Ursache hierfür waren einige größere Immobiliendeals, sowohl bei den Gewerbeimmobilien als auch […]

mehr erfahren
Sylt

Immobilienmarkt Sylt

Seit geraumer Zeit steigen auf der Nordseeinsel Sylt, einem der teuersten Immobilienmärkte Deutschlands, die Immobilienpreise. Auch die Corona-Krise hat daran nichts geändert. Die Transaktionen am Sylter Immobilienmarkt werden weiterhin von Ferienimmobilien dominiert. Begünstigt durch das niedrige Zinsniveau und die gute Vermietbarkeit in der stark nachgefragten Urlaubsregion stellen solche Objekte eine sichere und attraktive Kapitalanlage dar. […]

mehr erfahren

Wertermittlung

Der Wert einer Immobilie kann in verschiedenen Lebenssituationen von Bedeutung sein. Nicht nur beim Kauf oder Verkauf, sondern beispielsweise auch bei einer Schenkung, im Erbfall, im Zusammenhang mit einer Ehescheidung oder im Rahmen der Finanzierung und Beleihung. Im Rahmen der Wertermittlung werden häufig verschiedene Begriffe verwendet, wie Verkehrswert, Marktwert, Beleihungswert, Verkaufswert, Schätzwert o.ä., oftmals zur […]

mehr erfahren
Münster

Immobilienmarkt Münster 2020

Die Einwohnerzahl von Münster steigt in den letzten Jahren genauso konstant wie die Nachfrage nach Immobilien. Aktuell leben über 312.000 Menschen in Münster, im Jahr 2030 sollen es laut Prognose über 330.000 sein. Bei den Wohnimmobilien sind Einfamilienhäuser und Single-Wohnungen besonders nachgefragt. Beliebteste Viertel sind das Münsteraner Kreuzviertel und das St. Mauritzviertel sowie der Stadtteil […]

mehr erfahren

Immobilienmarkt Kreis Paderborn 2020

Der Immobiliemarkt im Stadtgebiet Paderborn erreichte 2020 mit rd. 362 Millionen Euro einen Geldumsatz, der rd. 19 % unterhalb des Wertes des Jahres 2019 lag, jedoch in etwa den Zahlen der weiter zurückliegenden Jahre entspricht. Die Anzahl der Kauffälle lag mit 1.395 rd. 10% unter dem Vorjahreswert. Zum gleichen Zeitpunkt konnte im restlichen Kreisgebiet Paderborn […]

mehr erfahren
Kreishaus Gütersloh

Immobilienmarkt Kreis Gütersloh 2020

Der Immobilienmarkt im Kreis Gütersloh hat sich im Jahr 2020 sehr unterschiedlich entwickelt. Im Kreisgebiet, ohne die Stadt Gütersloh, stiegen die Anzahl der Kauffälle und die Höhe des Umsatzes um rd. 1 % gegenüber dem Vorjahr. Im Stadtgebiet Gütersloh sank die Anzahl der Kauffälle um rd. 12 %, der Umsatz stieg jedoch um rd. 6 […]

mehr erfahren

Wert einer Immobilie

Es gibt eine Vielzahl an Wertbegriffen im Zusammenhang mit der Wertermittlung einer Immobilie. Der Verkehrswert ist der am häufigsten genannte Begriff in der Immobilienbewertung. Bevor wir aber zur Definition des Verkehrswertes kommen, ist die grundsätzliche Unterscheidung zwischen Preis und Wert hilfreich. Der Preis, der für eine Immobilie gezahlt wird, ist nicht als tatsächlicher Wert einer […]

mehr erfahren

Grunddienstbarkeit

Die Grunddienstbarkeit beschreibt ein dingliches Recht, das dem jeweiligen Eigentümer eines Grundstücks zur beschränkten unmittelbaren Nutzung eines anderen Grundstücks zusteht. (§§ 1018 ff. BGB). Eine Dienstbarkeit ist im Allgemeinen also ein Nutzungsrecht an einer fremden Sache. Im Gegensatz zu den persönlichen Dienstbarkeiten, welche an eine Person gebunden sind, sind Grunddienstbarkeiten an das Grundstück bzw. das […]

mehr erfahren

WEG-Reform 2020

Das Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz – WEMoG bzw. Gesetz zur Förderung der Elektromobilität und zur Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes und zur Änderung von kosten- und grundbuchrechtlichen Vorschriften, wie das Gesetz zur WEG-Reform mit vollständigem Namen heißt, tritt ab dem 01.12.2020 in Kraft. Neu sind u.a. die Regelungen zur Förderung der Elektromobilität. Darüber hinaus gibt es Änderungen am Wohnungseigentumsgesetz, von […]

mehr erfahren

Bewertungsanlässe

Es gibt verschiedene Gründe und Anlässe für eine Immobilienbewertung. Schließlich ist eine Immobilie ein wertvoller Vermögensgegenstand, dessen Wertbestimmung zu unterschiedlichen Zwecken und Zeitpunkten im Leben eines Eigentümers relevant sein kann. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Bewertungsanlässe auflisten und beginnen hierbei bewusst mit dem Ankauf, denn gerade beim Kauf wird sehr oft auf […]

mehr erfahren

Unterschiedliche Arten von Wertermittlungsgutachten

Der Wert einer Immobilie ist in vielerlei Hinsicht und zu unterschiedlichen Anlässen von Interesse, doch das Angebot reicht von „kostenlosen“ Bewertungen bei diversen Online-Plattformen bis hin zum teuren Verkehrswertgutachten eines zertifizierten Sachverständigen. Wir möchten für Sie in Kurzform die Unterschiede aufzeigen, damit Sie für Ihre Belange die richtige Entscheidung treffen können. Grundsätzlich gilt, dass qualitative […]

mehr erfahren

Der sichere Weg zum neuen Haus mittels Hauskaufberatung

Auch im Jahre 2020 nutzten bereits zahlreiche Kaufinteressenten von Häusern oder Eigentumswohnungen die professionelle Hauskaufberatung für einen sorgenfreien Immobilienerwerb. Trotz Corona-Krise oder Einschränkungen bei Immobilienbesichtigungen etc. wechselten im ersten Halbjahr viele Immobilien den Eigentümer. Besonders der Markt der Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen zeigte sich stabil. Die Beweggründe einen Sachverständigen beim Ankauf hinzuzuziehen sind vielfältig. Insbesondere der […]

mehr erfahren