Neutrale Immobilienwertermittlung -
Mit Expertise zur Gewissheit

Immobilienbewertung Scheidung - Bei einer Trennung oder Scheidung stellen sich viele Paare die Frage, was mit der gemeinsamen Immobilie passiert. Es gibt unterschiedliche Lösungen, wie beispielsweise den Verkauf der Immobilie, die Übertragung auf einen Ehepartner, verbunden mit der Auszahlung des anderen oder die Teilungsversteigerung. Für den Verkauf benötigt man den aktuellen Marktwert, für die Ermittlung des Zugewinnausgleichs den Wertzuwachs zwischen dem Tag des Erwerbs bzw. der Eheschließung und dem Tag der Scheidung bzw. des Scheidungsantrags. In diesem Falle ist der Immobilienwert zu zwei unterschiedlichen Wertermittlungsstichtagen zu ermitteln.

Egal ob Kurzgutachten, Verkehrswertermittlung, Eigentumswohnung, Einfamilienhaus, Ferienimmobilie, Mehrfamilienhaus oder ein anderer Immobilientyp – wir beraten Sie gerne bei Ihrem Anliegen.

Als erfahrenes Sachverständigen-Team sind wir Ihr unparteiischer Ansprechpartner für die Immobilienbewertung. Unser Kerngebiet ist die Region Ruhrgebiet - Münsterland - Ostwestfalen.

Kurzgutachten

Schnell. Kostengünstig. Individuell vereinbar.

Unser Kurzgutachten bietet Ihnen die Möglichkeit, den Immobilienwert mit wenig Aufwand schneller und kostengünstiger als bei einem Verkehrswertgutachten ermitteln zu lassen. Streben Sie eine außergerichtliche Einigung an, ist das Kurzgutachten auf jeden Fall die richtige Wahl.

Die Honorarpauschale für das rd. 15- bis 20-seitige Kurzgutachten beginnt bei einem Preis von 745 € brutto und ist individuell für Ihre Immobilie zu vereinbaren.

Stichtagsbezogene Immobilienbewertung im Scheidungsfall - Unsere Leistungen

Unser Service im Rahmen der Immobilienbewertung umfasst besonders folgende drei Typen des Immobiliengutachtens:

✔ Verkehrswertgutachten nach § 194 BauGB
✔ Kurzgutachten

Darüber hinaus ergänzt sich unser Leistungsangebot je nach konkreten Bewertungsanlass um weitere Spezialleistungen:

✔ unparteiische Immobilienberatung
✔ stichtagsbezogene Wertermittlung

Ihr Immobilienexperte - Frank Kaiser

Kaiser Immobilienbewertung und Beratung
Frank Kaiser
Am Zollbrett 14
33129 Delbrück

Telefon: 05294/932585 0
Mobil: 0151/61108999
E-Mail: info@kaiser-immowert.de

Was uns auszeichnet:

Kaiser Immobilienbewertung im Scheidungsfall bietet Ihnen…

  • Zertifizierte Immobilienbewertung nach DIN EN ISO/IEC 17024 Standard
  • DEKRA zertifizierter Sachverständiger Immobilienbewertung für komplexe Wohn- und Gewerbeimmobilien
  • Qualität geprüft von TÜV, DEKRA, Sprengnetter u.a.
  • Kompetentes und qualifiziertes Sachverständigen-Team
  • Regionale Marktkenntnisse und Erfahrung vor Ort
  • Kostenloses & unverbindliches Erstgespräch
  • Umfangreiche und unparteiische Immobilienberatung
  • Professionelle Abwicklung und Gutachtenerstellung
  • Festpreise ohne versteckte Zusatzkosten
  • Flexible Besichtigungstermine
  • Rechtssicherheit und Transparenz
  • Neutralität und Unabhängigkeit

 

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

Dekra Sachverständiger
TÜV geprüft
BundesVerband
Immobilienbewertung Paderborn

Wie wir arbeiten – Prozess und Funktion der Immobilienbewertung

Der Immobilienwert ist beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie von großer Bedeutung. Aber auch bei rechtlichen oder steuerlichen Anlässen. Themen wie Standort, Lage, Marktbedingungen, Größe oder Zustand sind ebenso entscheidend für die Wertbestimmung wie vertragliche Situationen oder Eintragungen im Grundbuch  Diese müssen gründlich analysiert, ausgewertet und dann mithilfe gesetzlich vorgeschriebener Bewertungsverfahren der Wert der Immobilie ermittelt werden.

Der Arbeitsprozess einer Wertermittlung im Trennungs- / Scheidungsfall könnte wie folgt ablaufen:

5 Schritte

Erstkontakt

Beratungsgespräch
und Beauftragung

Vorarbeit

Vereinbarung des Termins
vor Ort und Einreichung der Unterlagen

Ortstermin

Besichtigung des Objekts
innen und außen,
Fotodokumentation,
Beurteilung Bausubstanz

Auswertung

Auswertung der Unterlagen
und der Ergebnisse vor Ort

Kurzgutachten

Bodenwert, Marktwert des Bewertungsobjekts, wertbestimmende Merkmale

Wie viel ist Ihre Immobilie wert?

Jetzt kostenlos & unverbindliches Beratungsgespräch sichern.

1
2
3
4
5

Rechtssichere Bewertung mit dem Verkehrswertgutachten

Unter Anwendung zweier Wertermittlungsverfahren bestimmen wir zuverlässig und genau den Marktwert Ihrer Immobilie oder Ihres Grundstücks im Trennungs- bzw. Scheidungsfall! Durch die Einhaltung der Richtlinien gemäß § 194 BauGB garantieren wir Ihnen stets die gerichtliche und behördliche Anerkennung unserer Gutachten. Die Erstellung eines solchen Dokuments ist durch komplexe Arbeitsprozesse geprägt. Das Verkehrswertgutachten ist für alle Immobilienarten geeignet und die umfangreichste Variante aller Gutachten. In bestimmten rechtlichen oder steuerlichen Anliegen ist es auch die einzige anerkannte Form der Wertermittlung.

Mehr dazu finden Sie hier

Zeit und Geld sparen mit dem Kurzgutachten

Auch Kurzgutachten gehören zu unserem Repertoire. Benötigen Sie Ihr Gutachten nicht für rechtliche bzw. gerichtliche Auseinandersetzungen, sondern beispielsweise für private oder familieninterne Zwecke, den Ankauf einer Immobilie oder den Verkauf, so stellt das Kurzgutachten eine gute Alternative dar. Das Kurzgutachten ist im Gegensatz zum Verkehrswertgutachten eine komprimierte und auf die relevanten Faktoren beschränkte Form der Wertermittlung. Das ist nicht nur kostengünstiger - oft können auch Sie durch die Beschränkung auf das Wesentliche eine Menge Zeit und Arbeit einsparen.

Mehr dazu finden Sie hier.

Immobilienfinanzierung auf Grundlage von Beleihungswertgutachten

Zusätzlich zur stichtagsbezogenen Marktwertermittlung ist häufig auch der explizite Beleihungswert einer Immobilie von Interesse. Der Beleihungswert spiegelt nicht den aktuellen Wert wider, sondern repräsentiert im Bankenwesen den Wert einer Kreditsicherheit. Dieser Wert dient meist als Grundlage für die Kreditvergabe durch Banken oder andere Institute und kann somit in beachtlichem Ausmaß den potenziellen Kreditumfang und die Kosten der Finanzierung beeinflussen.

Mehr dazu finden Sie hier.

Immobilienkurzgutachten Paderborn

Im Scheidungsfall begutachten wir verschiedene Immobilienarten:

  • Einfamilienhäuser (freistehend, Doppelhaus, Reihenhaus)
  • Zweifamilienhaus
  • Mehrfamilienhaus (ab 3 Wohneinheiten)
  • Eigentumswohnungen
  • Teileigentum
  • Geschäftshäuser
  • Büroimmobilien
  • Gemischt genutzte Immobilien
  • Industrieimmobilien
  • Produktionsimmobilien und Lagerhallen
  • Pflegeheime und sonstige Sozialimmobilien
  • Weitere Spezial- und Sonderimmobilien wie Kaufhäuser, Fachmärkte, Shoppingcenter, Parkhäuser, Hotels oder Gastronomieobjekte

Immobilienbewertung Scheidung - Auf einen Blick

Trennungen oder Scheidungen sind meist emotionsbeladen, mit großem Streitpotential. Gerade wenn es um die gerechte Aufteilung des gemeinsamen Besitzes und Vermögens geht. Als Immobilieneigentümer stellt sich oft die Frage, ob das gemeinsame Haus besser verkauft oder von einem der Partner weiterhin bewohnt wird. Als Gesprächsgrundlage dienen der aktuelle Immobilienwert oder der stichtagsbezogene Wert, wenn es beispielsweise um den Zugewinnausgleich oder die Auszahlung des Partners geht.

Als Sachverständigenbüro bewerten wir Ihre Immobilie neutral und unparteiisch!

Eine professionelle Immobilienbewertung im Scheidungsfall bringt den Parteien viel Klarheit und erspart Ihnen eine Menge Zeit, Geld und Nerven. Wir ermitteln den Wert Ihrer Immobilie zum gewünschten Stichtag für Sie.

 

Möchten Sie uns besser kennenlernen? Dann kontaktieren Sie uns jetzt und lassen Sie sich beraten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Verkehrswertgutachten Paderborn