Beleihungswertgutachten für Ihre Immobilie

Beleihungswertgutachten

Beleihungswertgutachten nach § 16 PfandBG

Beleihungswertgutachten werden im Rahmen von Immobilienfinanzierungen und der Beleihung von Immobilien oder Grundstücken erstellt.

Neben dem Marktwert wird hierbei explizit ein Beleihungswert für den Bewertungsgegenstand ermittelt und ausgewiesen. Die Hauptunterschiede liegen darin begründet, dass der Marktwert den stichtagsbezogenen Wert widerspiegelt, der Beleihungswert hingegen den während der gesamten Kreditlaufzeit sicher erzielbaren Wert. Die Höhe des Beleihungswertes hat direkte Auswirkungen auf den möglichen Umfang des Kredites und die Finanzierungskosten, da der Kreditgeber in der Regel alle weiteren Entscheidungen zur Kreditvergabe auf Grundlage des Beleihungswertes trifft.

Wir ermitteln Beleihungswerte sowohl für Kreditinstitute als auch für Investoren, die ein Beleihungswertgutachten eines bankenunabhängigen Sachverständigen benötigen.

Folgende Tätigkeiten und Bestandteile prägen ein Beleihungswertgutachten:

  • Ortstermin mit einer Außen- und Innenbesichtigung der Immobilie
  • Bausubstanz-Analyse, d.h. eine zerstörungsfreie Inaugenscheinnahme der gesamten Liegenschaft hinsichtlich erkennbarer Mängel und Schäden, sowie die entsprechende Dokumentation und Berücksichtigung in der Bewertung
  • Prüfung aller für die Bewertung relevanten Unterlagen und Informationen
  • Beschreibung der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Ausführliche Markt-, Standort- und Lagebeschreibung
  • Detaillierte Angaben zum Grundstück und zum Bewertungsobjekt
  • Ermittlung des Bodenwertes
  • Ermittlung des Marktwertes mittels zweier Wertermittlungsverfahren
  • Ermittlung eines Beleihungswertes mittels zweier Wertermittlungsverfahren
  • Begründung der jeweiligen Berechnungsgrundlagen
  • Berücksichtigung sonstiger wertbestimmender Umstände
  • Gegenüberstellung und Plausibilisierung der Ergebnisse
  • Aussagen zur Vermietbarkeit, Verkäuflichkeit, Verwertbarkeit und Drittverwendungsfähigkeit
  • Beleihungswertvorschlag nach § 16 PfandBG
  • Anlagenpaket inkl. Karten, Lageplan, umfangreicher Fotodokumentation

Die Gutachtenbestandteile können auftragsbezogen variieren. Weitere Details diesbezüglich, sowie die Honorierung, besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen.

Jetzt Termin mit Ihrem Immobiliengutachter zur unverbindlichen Erstberatung vereinbaren unter (05 29 4) 93 25 85 0. Oder einfach E-Mail schreiben.  Wir melden uns zeitnah zurück!

Beleihungswertgutachten